8 beste LogMeIn-Alternativen + ähnlichste Fernsupport-Software

By Staff Contributor on Juli 22, 2020

LogMeIn ist schon seit einiger Zeit weit verbreitet, aber viele von Ihnen suchen nach einer Veränderung. Auch wenn es den Anschein haben mag, dass LogMeIn ein nahezu monopolistisches Marktrecht hat, können Ihnen einige Mitbewerber einen geeigneten LogMeIn-Ersatz anbieten. Dieser Artikel enthält eine Liste der besten kostenlosen LogMeIn-Alternativen und kostenpflichtigen Alternativen, die Ihnen bei der Auswahl der besten für Sie helfen.

Für diejenigen, die keine Zeit haben, die vollständige Liste zu lesen, halte ich SolarWinds® Dameware® Remote Support (DRS) für die beste verfügbare LogMeIn-Alternative. SolarWinds ist unter IT-Administratoren und -Profis ein bekannter Name, der vor allem für seinen Network Performance Monitor (NPM) bekannt ist. Das Unternehmen hat eine lange Zuverlässigkeitnachweis und Konsistenz, wie seine große und loyale Benutzergemeinschaft beweist DRS ist ein lokales plattformübergreifendes Programm, das den Fernzugriff auf Mac OS X-, Linux- und Windows-Computer unterstützt und Flexibilität und Anpassbarkeit ohne Komplikationen bietet. Wenn Sie nach einer Cloud-basierten Alternative suchen, dann empfehle ich SolarWinds Dameware Remote Everywhere (DRE).

Um herauszufinden, wie andere Tools im Vergleich zu DRS abschneiden, sehen Sie sich meine Produktliste an, die auch die beste kostenlose LogMeIn-Alternative enthält.

  1. SolarWinds Dameware Remote Support
  2. SolarWinds Dameware Remote Everywhere
  3. MSP360 Remote Assistant (FREE tool)
  4.  Zoho Assist
  5. Goverlan Reach
  6. VNC Connect
  7. Remote Access Plus
  8. Remote Desktop Manager

best LogMeIn alternatives

Beste LogMeIn-Alternativen

Wenn Sie sich fragen, was Sie anstelle von LogMeIn verwenden sollen, sind Sie nicht allein. Es ist nicht einfach, eine LogMeIn-Alternative zu einem guten Preis zu finden und der Markt scheint zunehmend monopolisiert zu werden. Es gibt jedoch einige beeindruckende LogMeIn- Konkurrenten. Man muss nur wissen, wo man suchen muss.

Eine LogMeIn-Alternative muss nicht die Welt kosten. Die folgende Liste enthält eine Rangfolge der meiner Meinung nach besten Software, die ähnlich wie LogMeIn kostenlos und kostenpflichtig ist. Ich habe diese Produkte unter Berücksichtigung der Benutzerfreundlichkeit, des Umfangs, der Komplexität, der Funktionalität, des Preis-Leistungs-Verhältnisses, der Eignung für den geschäftlichen Einsatz und der Zuverlässigkeit des Anbieters bewertet.

  1. SolarWinds Dameware Remote Support

SolarWinds Dameware Remote Support ist eine LogMeIn-Alternative und bietet schnelle und sichere Fernsteuerungsmöglichkeiten. Wie LogMeIn unterstützt auch dieses Programm den plattformübergreifenden Zugriff auf Mac OS X, Linux und Windows. Es kann von einer einzigen Konsole aus auf Computer, Server und Laptops zugreifen. Die Remote-verbindung wird über das Internet initiiert, so dass Sie von überall und jederzeit auf Computer im lokalen Netzwerk zugreifen können.

Über die Fernverbindungseinstellungen können Sie Benutzer zur Teilnahme an Ihrer Fernsitzung einladen, ähnlich wie bei der Funktion „Techniker hinzufügen“ in LogMeIn. Im Gegensatz zu LogMeIn zeigt das Programm dann einen Verbindungsleitfaden an, der Sie durch die erforderlichen Schritte zur Herstellung einer Verbindung mit einem Endbenutzer führt. Es ist ein einfacher Prozess: Nachdem Sie die Details der Internetsitzung per E-Mail an den Endbenutzer gesendet haben, warten Sie einfach, bis der Endbenutzer beitritt.

Einer der Hauptvorteile von DRS besteht darin, dass es die IT-Fehlerbehebung vereinfacht. Die Funktionen des Tools sind äußerst vielseitig und ermöglichen Ihnen, Dienste auf dem Computer zu starten und zu stoppen, Dateien zu kopieren und zu löschen, Ereignisprotokolle anzuzeigen und zu löschen, Systeme neu zu starten und vieles mehr, genau wie bei LogMeIn. Dies verringert die Notwendigkeit von Hausbesuchen bei der Fehlersuche und spart Ihnen Zeit, Ressourcen und Arbeitskräfte. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen die integrierten System- und TCP-Dienstprogramme in einigen Fällen die Fernwartung von Computern, ohne dass eine vollständige Fernsteuerungssitzung gestartet werden muss, so dass die Produktivität nicht völlig zum Stillstand kommen muss, damit Sie das Problem beheben können.

Das Beste an DRS – und eine Funktion, die es von LogMeIn unterscheidet – sind seine mobilen Funktionen, mit denen Sie von Ihrem Android- oder iOS-Gerät aus per Fernzugriff auf Netzwerkcomputer zugreifen können. IT-Administratoren sind oft unterwegs. Wenn sie keinen Zugang zu einem Computer haben, können sie die mobile Anwendung Dameware verwenden, um ihre Arbeit von überall her zu erledigen.

Während Sie mit LogMeIn nur maximal 10 Sitzungen auf einmal verwalten können, können Sie mit DRS eine unbegrenzte Anzahl von Sitzungen gleichzeitig verwalten. Mit DRS können Sie mehrere Active Directory-Domänen, -Benutzer und -Gruppen verwalten, was den Komfort des Programms erhöht. Wie bei LogMeIn können Sie dann Benutzerkonten per Fernzugriff entsperren, Gruppenrichtlinien bearbeiten und Passwörter zurücksetzen. Das Exportieren von AD-Eigenschaften, Software-Informationen und Systemkonfigurationen ist dank der Option von . CSV- und . XML-Formaten einfach. Der Einblick in Computerkonfigurationen und die verwendete Software, die Sie sowohl mit DRS als auch mit LogMeIn erhalten, hilft Ihnen bei der Ursachenfindung.

Die DRS-Konsole ist einfach zu bedienen und verfügt über eine Symbolleiste mit einer Reihe von verfügbaren Symbolen. Über die Konsole können Sie Ihre Dameware-Umgebung zusammen mit Ihren Berechtigungen und Benutzerkonten zentral verwalten.

Aus Sicherheitsgründen bietet Ihnen DRS wie LogMeIn die Möglichkeit, in bestimmten Umgebungen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung über die Smartcard-Anmeldung zu erzwingen, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass das Programm und Ihre angeschlossenen Geräte sicher sind.

Das vielleicht beeindruckendste Merkmal von DRS ist die Fähigkeit, mit Intel vPro mit AMT, KVM-Unterstützung und Wake-on-LAN eine Remoteverbindung zu Out-of-Band-Computern herzustellen. LogMeIn funktioniert nur mit Wake-on-LAN. Dies ist eine von vielen DRS-Funktionalitäten, die Ihnen ein Maximum an Kontrolle und Zugriff bieten soll. Die üblichen Hindernisse, die mit Standard-Fernzugriffsprogrammen verbunden sind, sind für DRS kein Thema. DRS bietet Ihnen Flexibilität, Vielseitigkeit und fortschrittliche Dienstprogramme, alles in einem benutzerfreundlichen Paket.

DRS ähnelt LogMeIn, hebt sich aber durch seine verstärkte Fokus auf Komfort und seinen Funktionsumfang deutlich ab und ist damit die beste LogMeIn-Alternative auf dem Markt. Eine voll funktionsfähige 14-tägige kostenlose Testversion ist verfügbar.

  1. SolarWinds Dameware Remote Everywhere

SolarWinds DRS ist eine lokale Lösung, aber eine Cloud-Lösung wie LogMeIn ist in Form von SolarWinds Dameware Remote Everywhere verfügbar. Die Wahl zwischen diesen beiden Programmen hängt von den Präferenzen und Anforderungen ab. DRE ist eine leichtgewichtige Cloud-basierte Fernsupportlösung, die von überall her zugänglich ist, vorausgesetzt, Sie verfügen über eine Internetverbindung. Es kann sich in der Regel in Sekundenschnelle mit Ihren Workstations verbinden und Ihnen so schnellen Fernzugriff und Fernsteuerung ermöglichen.

Cloud-basierte Lösungen werfen oft Sicherheitsbedenken auf, aber DRE verwendet – ähnlich wie LogMeIn – fortschrittliche Verschlüsselungsprotokolle, um dieses Problem zu bekämpfen. Es unterstützt ebenfalls mehrstufige Berechtigungen und Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit Ihr Fernsupport sicher ist. Unter der Registerkarte „Verwaltung“ haben Sie Zugang zu einer Seite “ Secrets Vaults „, auf der Sie geheime Daten hinzufügen und löschen können. Sie können hier auch Passwörter ändern und wiederherstellen.

Wie DRS können Sie mit DRE auch über Intel vPro mit AMT, KVM-Unterstützung und Wake-on-LAN eine Remoteverbindung zu Out-of-Band-Computern herstellen. Wie bereits erwähnt, können Sie bei LogMeIn nur eine Verbindung mit Wake-on-LAN herstellen. Wichtig ist, dass DRE ein hocheffizientes und zeitsparendes Programm ist, das Ihnen zu Beginn einer Support-Sitzung Zugang zu wichtigen Informationen bietet, ähnlich wie die LogMeIn-Funktionen. Dazu gehören Gerätedetails, BIOS, Windows-Ereignisprotokolle, Updates und Systeminformationen. Mit diesen Daten sind Sie in der Lage, Probleme in so kurzer Zeit wie möglich zu lösen.

DRE bietet Ihnen die Tools und Informationen, die Sie zur Fehlerbehebung und Behebung eines Problems benötigen. Wie bei LogMeIn können Sie auch hier Screenshots und Aufzeichnungen während aktiver Sitzungen anfertigen, was die langfristige Sichtbarkeit und zukünftige Einblicke erleichtert. Sie können auch Notizen zu Sitzungsdetails oder zur Anfrage des Endbenutzers hinzufügen und alle aufgezeichneten Sitzungen zur späteren Bezugnahme in der Cloud speichern.

Die Berichterstattung ist eines der wichtigsten Dinge, wenn es um Fernunterstützung geht. Sowohl LogMeIn als auch DRE bieten hochwertige Berichterstattungslösungen an. Mit der Reporting-Engine von DRE können Sie die Leistung Ihres Helpdesks steigern. Nutzen Sie die robusten Berichtsfunktionen des Tools, um Einblicke zu gewinnen, mit Zugang zu den Leistungsdaten der Techniker, den Umrissen der Endbenutzerumfragen und detaillierten Sitzungsinformationen. Die Daten werden zur leichteren Interpretation gegebenenfalls in Form von Diagrammen angezeigt. Die LogMeIn-Berichte sind weniger detailliert, aber das Tool bietet Ihnen dennoch die Möglichkeit, Berichte nach Bedarf zu erstellen.

In ähnlicher Weise legen beide Tools einen Schwerpunkt auf die Kommunikation während einer Fernsitzung. Aus diesem Grund bieten sowohl DRE als auch LogMeIn eine Live-Chat-Funktion an. Auf diese Weise können Sie direkt mit dem Endbenutzer kommunizieren und eine Verbindung über den Chat während der Sitzung oder vor der Sitzung herstellen. Die Tools bieten auch die Möglichkeit, VoIP zu verwenden oder Videoanrufe zur Kommunikation durchzuführen, ohne aktive Sitzungen unterbrechen zu müssen. Die Korrespondenz wird dann automatisch in Sitzungsprotokollen gespeichert, so dass Sie später bei Bedarf darauf zurückgreifen können.

Die Verwendung von DRE bedeutet, dass Sie keine komplizierte Helpdesk-Lösung implementieren müssen, da Endbenutzer Hilfe über einen Agenten anfordern können. Ordnen Sie das Ticket wie erforderlich zu und fügen Sie Notizen hinzu. Eine weitere nette Sache an dieser LogMeIn-Alternative ist, dass es, wie LogMeIn, Konten für Workstations mit mehr als einem Monitor berücksichtigt. Mit DRE können Sie mit nur einem Klick zwischen den Endbenutzermonitoren wechseln.

Eine voll funktionsfähige 14-tägige kostenlose Testversion von DRE ist verfügbar.

  1. MSP360 Remote Assistant
MSP360
© 2020 MSP360. All rights reserved.

Wenn Sie auf der Suche nach kostenloser Remote-Desktop-Software wie LogMeIn sind, dann ist MSP360 (früher bekannt als CloudBerry) Remote Assistant Ihre beste Wahl. Dieses Programm ist im Gegensatz zu LogMeIn völlig kostenlos und kann über das Internet gesteuert werden. Obwohl es Sie nichts kostet, ist es überraschend funktionsreich und erfordert keine Installation, so dass Sie in der Regel innerhalb weniger Minuten einsatzbereit sind. Darüber hinaus läuft die Kommunikation zwischen MSP360-Servern und dem Remote-Desktop über eine SSL-verschlüsselte Verbindung, d. h. wie bei LogMeIn wird die Kommunikation durch Verschlüsselung gesichert.

Ähnlich wie bei LogMeIn sind Text- und Sprachfunktionen eine großzügige Ergänzung der MSP360-Funktionalität, die die direkte Kommunikation über das Internet erleichtert. Das Tool ermöglicht auch die gemeinsame Nutzung von Dateien während einer Sitzung, was die Kommunikation und Wissensverbreitung verbessert.

Als kostenloses Tool ist MSP360 Remote Assistant beeindruckend. Es verfügt jedoch nicht über den Funktionsumfang, die es wirklich für den geschäftlichen Einsatz geeignet machen würden.

  1. Zoho Assist
zoho-Assist
© 2020 Zoho Corporation Pvt. Ltd. All rights reserved.

Zoho Assist ist eine beliebte LogMeIn-Alternative, die Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Endbenutzer bei Bedarf zu unterstützen und per Fernzugriff auf Computer zuzugreifen. Zoho ist ein bekannter Helpdesk-Anbieter, und seine Erfahrung mit Helpdesk-Lösungen hat zu dieser Remote-Desktop-Software beigetragen.

Meiner Meinung nach umfasst Zoho Assist die Integration von Helpdesk, Sitzungsberichte, gleichzeitige Sitzungen, Multi-Monitor-Navigation, Dateiübertragung, Sofort-Chat, Raspberry Pi-Support, eine webbasierte Technikerkonsole, Remote-Support und vieles mehr. Diese Elite-Funktionspalette erleichtert den On-Demand-Support, die Bildschirmfreigabe und den unbeaufsichtigten Support über eine einzige Anwendung. Zoho Assist bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung und TLS 256-Bit AES-Verschlüsselung.

Die Dateiübertragungsfunktion von Zoho Assist ermöglicht Ihnen das Senden und Empfangen relativ großer Dateien (bis zu 2 GB) von Ihrem Computer zu anderen angeschlossenen Computern über mehrere Netzwerke. Das Programm unterstützt auch die Navigation mit mehreren Monitoren, so dass Sie mit nur wenigen Klicks zwischen den Monitoren auf einem entfernten Computer wechseln können. Es bietet umfassenden Support, der rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr per Chat, Telefon und E-Mail verfügbar ist.

Zoho Assist ist nicht nur eine Remote-Desktop-Lösung, sondern fungiert auch als Helpdesk. Für einige mag dies ein Vorteil sein, andere wünschen sich vielleicht eine spezialisiertere Lösung. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

  1. Goverlan Reach
Goverlan Reach
© 2020 Goverlan, Inc. All rights reserved.

Goverlan Reach ist auf dieser Liste, weil es in den meisten Fällen hinter den Kulissen agiert. Es kann ein Passwort zurücksetzen, ein Konto entsperren, einen Drucker hinzufügen, einen Treiber oder ein Gerät installieren, ein Laufwerk zuordnen, einen Prozess ausführen und beenden, Software installieren und reparieren und die Leistung schnell und mit minimalen Eingriffen überwachen.

Der IT-Support, der über Goverlan Reach bereitgestellt wird, erfolgt, ohne dass die Benutzeraktivitäten unterbrochen werden müssen. Workstations können abgefragt, kontrolliert und mit Verwaltungsaufgaben im Hintergrund verwaltet werden, wodurch die Notwendigkeit, einen Desktop fernzusteuern, so weit wie möglich reduziert wird. Dieses Tool unterscheidet sich von anderen LogMeIn-Alternativen, da es die Fernsteuerung als letztes Mittel betrachtet und Funktionen enthält, die den Bedarf an einer Fernsteuerung mindern sollen.

Wenn Sie eine Fernsteuerung benötigen, bietet Goverlan Reach eine fortschrittliche, dynamische und effiziente Möglichkeit, dies zu tun. Sie können mehrere Systeme gleichzeitig in der Konsole anzeigen und Probleme und ungewöhnliche Aktivitäten in Echtzeit erkennen. Sie können die Festplatten-, Speicher-, CPU- und Netzwerkaktivitätsebenen überwachen, um Leistungsprobleme schnell identifizieren zu können. Goverlan Reach unterstützt Remote-Sitzungen mit mehreren Monitoren und ermöglicht Ihnen das Shadowing von Microsoft RDP- und Citrix XenApp/XenDesktop-Benutzersitzungen.

Mit Goverlan Reach können Sie jedem Benutzer bei Bedarf über das Internet Hilfestellung leisten, mit privilegiertem und unbeaufsichtigtem Zugriff auf Systeme sowohl extern als auch intern. Es handelt sich um ein vielseitiges Tool, aber seine fortschrittlichen Funktionen gehen auf Kosten der Benutzerfreundlichkeit, und es braucht einige Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Eine kostenlose 30-Tage Testversion ist verfügbar.

  1. VNC Connect
VNC Connect real vnc
© 2002-2020 RealVNC Limited. All rights reserved.

Bei VNC Connect geht es darum, in einer zunehmend vernetzten Welt sicheren Remote-Desktop-Support und Zugriff zu bieten. Dieses Programm wird regelmäßig entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen seiner Benutzer weiterentwickelt. Das neueste Update unterstützt HD-Audio, um Benutzern ein umfassendes Fernzugriffserlebnis zu bieten. Diese Funktion wurde auf Wunsch der treuen Unterstützergemeinschaft von VNC Connect implementiert.

Dieses flexible Tool bietet eine Vielzahl von Optionen, so dass Sie es so einsetzen können, wie es Ihren Anforderungen am besten entspricht. Sie haben die Wahl zwischen überwachtem und unbeaufsichtigtem Zugriff, Cloud- und Direktanbindung sowie Vorinstallation und Verbindung bei Bedarf. Es bietet außerdem Dienstprogramme zum Drucken, Chatten und zur Dateiübertragung.

Dieses Programm umfasst eine 256-Bit-AES-Sitzungsverschlüsselung, eine detaillierte Zugriffskontrolle, umfangreiche Sitzungsberechtigungen und eine Multi-Faktor-Authentifizierung. Für die Verwendung ist keine Ausbildung oder Erfahrung erforderlich, und die Anwendung ist einfach. VNC Connect unterstützt Remote-Mitarbeiter und ermöglicht Ihnen den Fernzugriff auf Ihre eigenen Computer, so dass Sie von überall her arbeiten können. Es setzt sich auch für die Zusammenarbeit ein und ermutigt Abteilungs-Teams, sich auszutauschen, zu schulen, zu unterstützen und zusammenzuarbeiten.

VNC Connect könnte eine größere Funktionsvielfalt bieten, ist aber dennoch sehr kostengünstig. Der abonnementbasierte Dienst verbindet Ihr gesamtes Ökosystem und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine kostenlose 30-Tage Testversion ist verfügbar. 

  1. Remote Access Plus
Remote Access Plus
© 2020 Zoho Corp. All rights reserved.

Remote Access Plus von ManageEngine ist eine weitere beeindruckende Alternative zu LogMeIn Rescue für den Fernsupport. ManageEngine ist unter IT-Administratoren und -Profis ein bekannter Name, der für anspruchsvolle und unternehmenstaugliche Lösungen bekannt ist. Remote Access Plus ist da keine Ausnahme und bietet fortschrittliche Fernzugriffskontrolle, Wake-on-LAN, Fernabschaltung, Systemverwaltung, Dateifernübertragung und vieles mehr in einem Programm, das sich hervorragend für die geschäftliche Nutzung eignet.

Remote Access Plus basiert auf vier Hauptfunktionen: Verbinden, Erkennen, Zusammenarbeit und Rettung. Mit der Wake-on-LAN-Funktion können Sie eine Verbindung mit den Computern in Ihrem Unternehmensnetzwerk herstellen, unabhängig davon, wo sie sich befinden, so dass Sie entfernte Computer sofort einschalten können. Sie können Ihre Netzwerkpartner schnell und einfach aufspüren und untersuchen und so die Ursache von Problemen diagnostizieren. Das Programm unterstützt Sie bei der Zusammenarbeit, indem es Techniker per Sprach- und Video-Chat zusammenbringt, damit sie Probleme im Team lösen können. Das Rettungselement bezieht sich auf die Lösung von Problemen innerhalb von Sekunden, wobei mehr als ein Dutzend nützlicher Tools zur Remote-Lösung eingesetzt werden. Dazu gehören die Fernverwaltung von Prozessen und Diensten, die Eingabeaufforderung, Dateien, Registrierungen, Drucker und vieles mehr.

Sichere Verbindungen zu privilegierten Sitzungen, virtuellen Maschinen, Anwendungen, Websites und Remote-Servern können schnell von einer einheitlichen Plattform aus gestartet werden, sodass Sie an einem Ort auf die Funktionen des Programms zugreifen können. Zur Vereinfachung können Sie Verbindungen mit einem Klick herstellen, indem Sie Anmeldeinformationen direkt in Websites, Systeme, Anwendungen und Remote-Server einfügen. Sie können auch Ihre Anmeldedaten für Ihr Konto speichern, was die automatische Anmeldung erleichtert.

Remote Access Plus ist HIPAA- kompatibel und kann mit Windows-, Mac- und Linux-Computern verwendet werden. Es ist lokal oder als Cloud-Lösung verfügbar. Der einzige Nachteil ist, dass es einen größeren Funktionsumfang haben könnte. Mit einer kostenlosen 30-Tage Testversion können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Computern verwalten.

  1. Remote Desktop Manager
Remote Desktop Manager
© 2020 Devolutions. All rights reserved.

Remote Desktop Manager von Devolutions bietet einige interessante Funktionen zur Verwaltung von Remote-Desktops. Am bemerkenswertesten ist der sichere Zugriff auf kritische Anlagen, der dazu beiträgt, Ihre Verbindungen vor Insider-Bedrohungen und Sicherheitsangriffen zu schützen, indem eine granulare Schutzzugriffskontrolle eingesetzt wird. Beeindruckend ist auch das Dienstprogramm zur Passwortverwaltung, das Anmeldeinformationen in einem zentralisierten Tresor speichert. Der Remote Desktop Manager bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, einen vorhandenen Passwortmanager wie KeePass zu verwenden, sodass Sie nicht mehrere Passwort-Datenbanken verwalten müssen.

Dieses Tool ist nützlich für Audits und Berichte, mit denen Sie benutzerdefinierte Berichte nach bestimmten Kriterien erstellen können. Sie können Transparenz und Haftung schaffen, indem Sie die Benutzeroperationen verfolgen, was einen robusten Prüfpfad ermöglicht. Sie erhalten in Echtzeit einen Überblick darüber, wer für verschiedene Arten von Sitzungen verbunden ist und Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn die von Ihnen gestartete Sitzung bereits von jemand anderem geöffnet wurde.

Dieses Programm lässt sich mit verschiedenen Datenquellentypen integrieren, darunter Dropbox, XML, SQLite, Devolutions Password Server, Microsoft SQL Server, My SQL, Microsoft Access, FTP, Amazon S3 und vieles mehr. Was die Nachteile des Tools betrifft, so könnte es einfacher zu navigieren sein. Neue Benutzer werden mit einer Lernkurve zu kämpfen haben. Eine kostenlose 30-Tage Testversion der Enterprise Edition ist verfügbar.

Was ist eine Remote-Desktop-Software?

 Eine Remote-Desktop-Software verwendet Virtual Network Computing (VNC), um einem Computer über eine Internetverbindung Fernzugriff auf einen anderen Computer zu ermöglichen. Dieser Fernzugriff gibt dem Benutzer die Kontrolle über den anderen Computer. Remote-Desktop-Software verwendet ein Client-Server-Modell, um eine Verbindung herzustellen und zu steuern. Der „Server“ bezieht sich auf den Computer, auf den remote zugegriffen und der gesteuert wird, während der „Client“ sich auf das lokale Gerät bezieht, das für den Zugriff und die Steuerung des Computers verwendet wird.

Die Benutzerschnittstelle des Servers wird auf dem Clientmonitor angezeigt, so dass der Benutzer den Server mit Maus und Tastatur steuern kann. Was auch immer der Benutzer macht, wird in der Serverumgebung ausgeführt, wobei die Schnittstelle entsprechend aktualisiert wird, um die Auswirkungen dieser Aktionen widerzuspiegeln.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Remote-Desktop-Software verwenden sollten. Sie können es z. B. zur Fehlerbehebung verwenden. Viele IT-Administratoren sind rund um die Uhr in Bereitschaft und mit Tools für den Fernzugriff können sie Probleme auf einem Gerät untersuchen und beheben, ohne physisch mit dem Gerät selbst anwesend sein zu müssen. Sie können potenziell von zu Hause aus auf das Gerät zugreifen, das eine Fehlerbehebung erfordert, indem sie ihren persönlichen oder Heimcomputer als Client verwenden.

Die Arbeit von zu Hause aus ist ein weiterer Grund, warum IT-Administratoren möglicherweise Remote-Desktop-Software verwenden. Personen, die von zu Hause arbeiten, müssen möglicherweise auf ihr Firmengerät zugreifen oder sich mit diesem verbinden. Tools für den Fernzugriff ermöglichen es ihnen, dies zu tun, ohne in das Büro zu kommen. Remote-Desktop-Software hat es vielen Unternehmen ermöglicht, ihren Mitarbeitern eine erhöhte Arbeitsflexibilität zu bieten, was die Mitarbeiterzufriedenheit erheblich verbessern kann.

Remote-Desktop-Software kann auch von Helpdesk-Anbietern verwendet werden, um auf die Computer eines Kunden zuzugreifen. Diese bemerkenswerte Fähigkeit zur Kundenunterstützung hat die Leistung vieler Helpdesks erheblich verbessert. Durch die Möglichkeit, auf den Computer eines Kunden zuzugreifen, kann der technische Support eine Lösung direkt implementieren. Dies ist schneller und weniger ressourcenintensiv als herkömmliche Prozesse.

Schließlich erstrecken sich die Fernzugriffstools auch auf den persönlichen Gebrauch. Wenn Sie unterwegs sind oder sich nicht an Ihrem Arbeitsplatz befinden, können Sie die Remote-Desktop-Software auf Ihrem Laptop verwenden, um auf persönliche Dateien und Dokumente zuzugreifen.

Warum möchten Sie eine LogMeIn-Alternative?

Für IT-Administratoren, die per Fernzugriff auf ihren Mac oder PC zugreifen müssen oder wollen, muss die LogMeIn-Software wahrscheinlich nicht viel erklärt werden. LogMeIn ist seit Jahren eines der beliebtesten Fernzugriffsprogramme. Es begann als Privatunternehmen, hat sich aber zu einem börsennotierten Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen entwickelt und gehört heute zu den weltweit führenden SaaS-Softwareunternehmen.

Für IT-Administratoren, die remote auf ihren Mac oder PC zugreifen müssen oder möchten, muss die LogMeIn-Software wahrscheinlich nicht viel erklärt werden. LogMeIn ist seit Jahren eines der beliebtesten Fernzugriffsprogramme. Es begann als Privatunternehmen, hat sich jedoch zu einem börsennotierten Unternehmen im Wert von mehreren Milliarden Dollar entwickelt und gehört heute zu den weltweit führenden SaaS-Softwareunternehmen.

Mit diesem Wachstum haben sich jedoch einige Veränderungen ergeben und der Schritt zur Konsolidierung der Branche wirft ein echtes Problem mit der Erschwinglichkeit auf. Die Preisentwicklung und die Wahrscheinlichkeit künftiger Preissteigerungen ist ein wichtiger Gesichtspunkt bei der Wahl von Software für Remote-Desktops oder sogar jeder IT-Managementlösung. Unternehmen verstehen, dass Kunden, sobald ein Programm abonniert wurde, zögern, eine Änderung vorzunehmen. Benutzer gewöhnen sich an die Funktionen des Programms, haben bereits Zeit und Ressourcen in die Überwindung der anfänglichen Lernkurve investiert und möchten nicht mehr die Mühe haben, ihr Abonnement zu kündigen und sich erneut auf die Suche nach einer billigeren Alternative zu machen. Mit anderen Worten: Unternehmen können oft mit Preiserhöhungen durchkommen, ohne zu viele Kunden zu verlieren. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Sie einen höheren Preis zahlen müssen, als Ihnen ursprünglich versprochen wurde, oder in ein paar Jahren die Software wechseln müssen, ist die Preisentwicklung ein wichtiger Faktor.

LogMeIn Rescue und Central, die beiden wichtigsten Dienste, die von der LogMeIn-IT-Management-Cloud bereitgestellt werden, haben von Jahr zu Jahr an Preis gewonnen. Einige der Preiserhöhungen waren beträchtlich – z. B. als LogMeIn sein Freemium-Angebot vom Markt zurückzog und von kostenlos auf 99,99 USD pro Jahr im Jahr 2014 wechselte. Und 2018 stiegen die Preise um 40% gegenüber den LogMeIn-Preisen von 2017. Kunden verlassen LogMeIn in Scharen und suchen nach einer ähnlichen Software wie LogMeIn, bei der sie darauf vertrauen können, dass sie eine gewisse Preiskonstanz gewahrt wird.

Was anstelle von LogMeIn zu verwenden

Finden einer LogMeIn ähnlichen Software ist keine Frage des einfachen Austauschs. In diesem Artikel wurden eine Reihe von Faktoren berücksichtigt, darunter Benutzerfreundlichkeit und Funktionskompetenz, um die besten LogMeIn-Alternativen auf dem Markt zu bewerten. Insgesamt liegen SolarWinds DRE und  an der Spitze. Beide sind hochentwickelt, benutzerfreundlich, kostengünstig und zuverlässig. Wenn Sie lokale Programme bevorzugen, dann ist DRS die offensichtliche Wahl, obwohl die Cloud-basierte DRE einige Vorteile für die Zugänglichkeit bietet. Beide Tools erfüllen die Anforderungen von Unternehmen und bieten voll funktionsfähige kostenlose Testversionen.

Related Posts