5 beste Remote Desktop (RDP) Alternativen für 2020

Es gibt zahlreiche Gründe für den Einsatz von Remote-Desktops, die im heutigen IT-Software-Ökosystem eine entscheidende Rolle spielen. Wenn Sie Support-Dienstleistungen für Desktops und Laptops anbieten, mit virtuellen Servern oder Anwendungen arbeiten oder in einem Unternehmen tätig sind, in dem die Büros national oder international verteilt sind, werden Sie Remote-Desktop-Software verwenden.

Windows-Systeme verfügen über ein integriertes Protokoll für Fernverbindungen. Das Microsoft Remote Desktop Protocol (RDP) bietet eine grafische Oberfläche, über die sich Benutzer über eine Netzwerkverbindung mit einem entfernten Computer verbinden können. Inzwischen gibt es jedoch mehrere RDP-Alternativen auf dem Markt, mit denen potenzielle Funktionslücken geschlossen werden sollen. Meine oberste Empfehlung für eine Remote-Desktop-Alternative ist SolarWinds® Dameware®, die eine lokale und eine Cloud-Version bietet, die beide die einfache Handhabung von Remote-Desktop-Problemen erleichtern sollen.

Was ist RDP?

RDP, kurz für Remote Desktop Protocol, ist ein von Microsoft entwickeltes Protokoll. Sie können über eine grafische Benutzeroberfläche eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen, so dass Sie mit dem entfernten Rechner interagieren können. Sie können eine Remote-Desktop-Sitzung steuern und Text zwischen Anwendungen, die auf dem Host-Rechner und dem Gast-Rechner laufen, löschen oder kopieren. Dies hilft bei der Fehlersuche und Problembehebung per Fernzugriff, sodass IT-Mitarbeiter nicht direkt zum Computer gehen muss, bei dem das Problem auftritt.

Mit der Zunahme der Cyberkriminalität sind jedoch Warnungen über die Sicherheit von RDP aufgekommen. Darüber hinaus sind mehrere RDP-Alternativen auf dem Markt erschienen, von denen viele je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen viel mehr Möglichkeiten bieten. Wenn Sie nach einer Alternative zum Remotedesktop-Protokoll suchen, ziehen Sie die folgenden Optionen in Betracht.

  1. SolarWinds Dameware Remote Support
  2. SolarWinds Dameware Remote Everywhere
  3. Royal TS
  4. Screens
  5. Terminals

Beste Remote Desktop (RDP) Alternativen für 2020 

  1. SolarWinds Dameware Remote Support (DRS)

Dameware Remote Support ist ein bedeutendes Upgrade von RDP, das dieselben Funktionen wie das Microsoft-Protokoll bietet, jedoch mit zusätzlichen Funktionen, die die Problemlösung und Cybersicherheit auf Remote-Geräten verbessern. Wie RDP ermöglicht DRS eine einfache Fernverbindung zu anderen Computern. Mit zusätzlichen Funktionen, die über die Funktionen von RDP hinausgehen, ist DRS eine umfassende und benutzerfreundliche Alternative für Remote-Desktop-Verbindungsmanager.

Wie RDP bietet DRS einen plattformübergreifenden Fernzugriff mit Unterstützung für Mac-, Windows- und Linux-Computer. In einer Unternehmensumgebung kann es zum Beispiel auf Ihren Windows-Desktops, Linux-Servern und Mac-Geräten funktionieren, mit denen sich Mitarbeiter von zu Hause aus verbinden können. Dazu gehört die Bereitstellung des Zugriffs auf Computer von Android- und Apple-Geräten einschließlich Tablets, die von RDP nicht unterstützt werden.

Sowohl RDP als auch DRS bieten die Möglichkeit, Verbindungen sowohl über das Internet als auch über LAN herzustellen. Dies ist bei DRS besonders wichtig, da dies zusammen mit den anderen Funktionen des Tools eine unkomplizierte Fehlerbehebung erleichtern kann. Mit DRS und RDP können Sie ganze Systeme remote neu starten oder Dienste und Prozesse stoppen, wenn das System aufgrund eines Ausfalls ausfällt.  DRS wurde entwickelt, um darüber hinauszugehen. Es umfasst jedoch Systemtools, mit denen Sie Probleme auf einem Computer beheben können, mit dem Sie per Fernzugriff verbunden sind, ohne die Sitzung des Benutzers unterbrechen zu müssen. Wie RDP ermöglicht auch DRS das direkte Kopieren und Einfügen – oder Löschen – von Text in Anwendungen zwischen dem Host- und dem Gastcomputer.

Dameware Remote Support bietet eine kostenlose Testversion für bis zu 14 Tage.

  1. SolarWinds Dameware Remote Everywhere (DRE)

Eine weitere gute Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, insbesondere wenn Sie in einer Cloud-basierten IT-Umgebung arbeiten, ist Dameware Remote Everywhere. DRE ist in gewisser Weise das gleiche Tool wie DRS, bietet aber etwas andere Funktionen.

Erstens ist DRE für den Einsatz in der Cloud konzipiert, d. h. es ist von jedem kompatiblen Gerät mit Internetanschluss zugänglich. RDP stellt auch über das Internet eine Verbindung zu entfernten Geräten her; allerdings kann es in Bezug auf die Geschwindigkeit einen Unterschied zwischen den beiden Tools geben. Während DRE einen besonderen Schwerpunkt auf Geschwindigkeit legt, wobei Remote-Verbindungen in der Regel innerhalb von acht Sekunden aufgebaut werden, hat RDP in der Regel langsamere Verbindungszeiten.

DRE enthält auch zusätzliche Funktionen für die Erstellung von Screenshots und Aufzeichnungen während der Remote-Sitzungen sowie zum Herstellen einer Verbindung mit dem Benutzer über VoIP oder Videoanrufe. RDP enthält diese Funktionen nicht nativ. Die einzige Möglichkeit, Screenshots während Remote-Sitzungen aufzuzeichnen oder aufzunehmen, besteht in der Implementierung externer Tools und Verfahren.

Dameware Remote Everywhere bietet eine kostenlose Testversion für 14 Tage an.

  1. Royal TS
royal ts
© 2020 Royal Apps Team. All rights reserved.

Royal TS bietet Unterstützung für RDP und andere Verbindungsprotokolle, einschließlich VNC, SSH, FTP und SFTP, sowie Verbindungen über webbasierte Schnittstellen. Wie andere professionelle Tools enthält es Funktionen zur Verwaltung und gemeinsamen Nutzung von Anmeldedaten, so dass Sie sich nicht wiederholt anmelden müssen. Es bietet auch Fernwartungsfunktionen zur Fehlerbehebung.

Eines der einzigartigen Merkmale von Royal TS ist die Möglichkeit, Befehlsaufgaben und Schlüsselsequenzaufgaben zu erstellen, mit denen Sie Ihre eigenen Aufgaben erstellen und Teile Ihrer Fehlerbehebungsprozesse automatisieren können. Beispielsweise sind Ping und Traceroute integriert. Sie können sich wiederholende Aufgaben automatisieren, so dass Sie diese ausführen können, sobald eine Verbindung hergestellt ist.

Royal TS unterscheidet sich von RDP in Bezug auf die Zuweisung von Anmeldeinformationen. Mit RDP können Sie zwar Anmeldedaten speichern und zwischen Teamkollegen austauschen, nicht aber Anmeldedaten, die an ein Remote-Desktop-Gateway gebunden sind. Royal TS ermöglicht Ihnen nicht nur die Erstellung von Objekten und Ordnern und die dynamische Zuweisung von Berechtigungsnachweisen, sondern auch die Verknüpfung von Ordnern und Verbindungen zur Vererbung von Berechtigungsnachweisen. Diese Merkmale sollen starke Zugangs- und Sicherheitsmaßnahmen erleichtern.

Royal TS bietet einen kostenlosen Download seiner „Lite“-Version an, die bis zu 10 Verbindungen und 10 Berechtigungsnachweise ermöglicht. Die kostenpflichtige Version ist auch über die Webseite des Entwicklers erhältlich.

  1. Screens
screens
©2008-2020 Edovia Inc. All rights reserved.

Wenn Sie nach einer RDP-Alternative speziell für den Einsatz mit Mac-Computern oder mobilen Geräten suchen, stellt Edovia viele Produkte her, darunter mehrere Versionen von Screens.

Screens iOS ermöglicht es Ihnen, andere Computer von Ihrem iPhone oder iPad aus über eine SSH-Verbindung zu steuern. Mit der Anwendung Screens Connect kann eine Verbindung zu Mac, Linux, Raspberry Pi und Windows PCs hergestellt werden. Sie können die aktuelle Sitzung anzeigen (z. B. zur Fehlerbehebung) oder eine neue Sitzung starten.

Screens Mac bietet die gleichen Funktionen wie Screens iOS, jedoch von Mac OS-Systemen.

Es gibt eine kostenlose Testversion von Screens Mac und eine kostenlose Version namens Screens Express, die unter bestimmten Umständen nur eingeschränkt genutzt werden kann. Screens Mac kann über die Edovia-Website heruntergeladen werden. Sie können Screens iOS im App Store kaufen.

  1. Terminals
terminals
© 2020 Microsoft. All rights reserved.

Terminals ist ein Open-Source Remote-Desktop-Manager, der das Problem der gleichzeitigen Steuerung mehrerer Verbindungen bewältigen soll. Es integriert RDP als eines der unterstützten Protokolle, funktioniert aber auch mit VNC, VMRC, SSH, Telnet, RAS, Citrix ICA und HTTP und HTTPs.

Es umfasst mehrere grundlegende Funktionen, die die Fernverbindung reibungsloser gestalten, darunter eine Schnittstelle mit mehreren Registerkarten, in der Größe veränderbare Fenster, anpassbare Symbolleisten und einen Verbindungsverlauf, so dass Sie sehen können, mit welchen Rechnern Sie kürzlich eine Verbindung hergestellt haben. Sie können auch nach Servernamen suchen und sich Protokollnotizen ansehen. Dieses Tool ist qualitativ hochwertig, aber grundlegend. Es eignet sich möglicherweise nicht für große Unternehmen, die eine größere Anzahl von Funktionen für die IT-Unterstützung und das Troubleshooting-Management benötigt.

Sie können Terminals kostenlos auf Github herunterladen.

Als kostenloses Tool ist Terminals eine mRemoteNG-Alternative. Für einen Vergleich von mRemoteNG vs. Terminals schauen Sie sich beide Repositories in Github an, um die Dokumentation einzusehen, da sie ein wenig technisch wird.

So wählen Sie eine RDP-Alternative aus

Es gibt mehrere Faktoren, die hinter der Wahl einer guten RDP-Alternative stehen, aber Ihre Entscheidung hängt zum großen Teil von der Anzahl der Verbindungen ab, mit denen Sie sich befassen, von der Art der Informationen in Ihrer Umgebung (z. B. ob sie vertraulich sind und zusätzliche Sicherheit benötigen) und von der Größe Ihres Unternehmens.

Ein kostenloses oder Open-Source-Tool könnte sich in einer risikoarmen Umgebung für kleine Unternehmen eignen; in diesem Fall sind Terminals eine gute Wahl. Für ein großes Unternehmen oder eine Firma mit sensiblen Daten sollten Sie in ein professionelles Tool wie Dameware Remote Support oder Dameware Remote Everywhere investieren.